17. November 2017

Wohnen wieder ein Stück leistbarer

Ein Umzug ist schon teuer genug – um Mieterinnen und Mieter zu entlasten, gilt seit 11. November: keine Gebühr mehr für den Mietvertrag!

Im Plan A gefordert und seit 11. November schon in Kraft: Das Aus für die Mietvertragsgebühr! Das Ende der Gebühren auf neu abgeschlossene Mietverträge bedeutet vor allem für junge Menschen und jene mit kleinen Einkommen eine große Entlastung.

Das ist ein wichtiger Schritt, aber der Plan A sieht noch mehr vor, um Wohnraum zu schaffen und diesen (aber auch bestehenden) leistbar zu gestalten:

  • Mietenbegrenzung durch Richtwertmietensystem
  • Kautionsfonds, um den Wohnungsstart zu erleichtern
  • Senkung der Betriebskostenbelastung
  • Abschaffung Maklerprovision für MieterInnen
  • Befristungsmöglichkeiten einschränken
  • Mehr Bauland für leistbares Wohnen schaffen

Mehr dazu gibt’s im Plan A für leistbares Wohnen.

Bitte teilen und weitersagen!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen