Zusammenleben

Wieder miteinander rechnen statt auseinanderdividieren. Das muss in unser aller Interesse sein, wenn wir unsere Gesellschaft weiter- und zusammenbringen wollen. Und es ist unsere Verantwortung.



Wohnst du schon?

Leistbarer Wohnraum darf kein Wohntraum bleiben.

Unser Plan:

Wenn die gesuchte Bleibe leistbar sein muss, wird es für viele schwierig, etwas Geeignetes zu finden. Die Lage hat sich in den letzten Jahren auch keineswegs verbessert. Dem muss gegengesteuert werden: Mit Plänen zur Begrenzung von Mieten, finanziellen Erleichterungen für MieterInnen und Anreizen für gemeinnützige Wohnbauträger sollen die Mietkostensteigerungen beschränkt, jährlich 10.000 zusätzliche Wohnungen geschaffen und leistbarer Wohnraum garantiert werden.

Mehr dazu hier



Zusammenleben möglich machen

Je schneller Integration beginnt, desto machbarer.

Unser Plan:

Helfen wir jenen, die aus gutem Grund bei uns angekommen sind, auch in unserer Gesellschaft anzukommen – immer unter Rücksichtnahme auf das richtige Maß, das wir bewältigen können und durch die Obergrenze bestimmt wird. Sagen wir jenen, die sich nicht an unsere Regeln halten, dass sie keinen Platz in unserer Gesellschaft haben. Fördern und fordern wir jene Dinge, die aus unserer Sicht zu einem gelungenen und bunten Zusammenleben der Kulturen beitragen. Das hat unser Land immer ausgezeichnet und das soll es auch weiterhin tun.

Mehr dazu hier



Höchste Zeit für Inklusion

Gleiche Chancen für Menschen mit Behinderung.

Unser Plan:

Wenn wir Menschen mit Behinderung endlich die gleichen Chancen geben wollen wie jenen ohne Behinderung, führt kein Weg an weitreichenden inklusiven Maßnahmen vorbei. Da geht es einerseits um Geld, andererseits um Bewusstseinsbildung – vom Kleinkindalter an. Die Mittel für aktive Behindertenpolitik sollen verdoppelt, der Zugang zu Hilfsleistungen erleichtert und der Schutz vor Diskriminierung ausgebaut werden.

Mehr dazu hier



Nicht von schlechten Eltern

Beste Kinderbetreuung schafft Chancengerechtigkeit.

Unser Plan:

Gute Kinderbetreuungsplätze bedeuten echte Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Chancengerechtigkeit für Kinder. Wir schaffen damit vor allem für Frauen die Voraussetzung, Vollzeit zu arbeiten und ohne Nachteile durchs Berufsleben zu gehen. Ab spätestens 2020 haben alle Kinder im Alter von eins bis sechs ein Recht auf ganztägige, kostenfreie und hochwertige Kinderbetreuung und Bildung, vom Boden- bis zum Neusiedler See!

Mehr dazu hier



Wir wollen können dürfen

Egal, wen man liebt – gleiche Rechte für alle.

Unser Plan:

Niemand darf aufgrund des Umstands, wen er oder sie liebt, diskriminiert werden – nicht vor dem Gesetz oder dem Standesamt, nicht im Arbeitsleben oder am Wohnungsmarkt, nicht in Bildung und Freizeit. Erst dann schaffen wir die Grundlagen für echte Gleichstellung und Akzeptanz.

Mehr dazu hier


Net deppat sein

Hass im Netz: 0 % Toleranz, 100 % Prophylaxe.

Unser Plan:

Um im politischen Diskurs in den sozialen Netzwerken wieder zu einer respektvollen Gesprächskultur zurückkehren zu können, müssen entsprechende Maßnahmen gesetzt werden. Diese reichen von der Einrichtung einer unabhängigen Melde- und Beratungsstelle über die Ausbildung von „Digitalen Zivilcourage Messengers“ bis hin zu einer effizienteren Strafverfolgung bei Verhetzung und Cyber-Mobbing.

Mehr dazu hier



Freund und Helfer stärken

Sicherheit mit Sicherheit.

Unser Plan:

Jenen Menschen, die unsere Sicherheit gewährleisten, müssen auch wir ihre Sicherheit garantieren. Das beginnt bereits in der Ausbildung, hat in puncto Personal zu geschehen, durch entsprechende zeitgemäße Ausrüstung und strukturelle Verbesserung, um für den Kampf gegen moderne Formen der Kriminalität gerüstet zu sein.

Mehr dazu hier

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen